Kursangebote
Fachübergreifende Seminare
Kursangebote / Kursdetails

Aus- und Fortbildung für Medizinproduktbeauftragte

Gemäß § 6 MPBetreibV muss jede Pflegeeinrichtung oder jeder Pflegedienst ab 20 Mitarbeiter*innen eine*n Beauftragte*n für Medizinproduktesicherheit vorhalten.  

Als sogenannte*r Medizinproduktebeauftragte*r in Ihrer Einrichtung sind Sie für die sichere und fachgerechte Anwendung von Medizinprodukten und die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben verantwortlich.  


Ziel dieser Schulung ist es, Sie mit den wichtigsten Medizinproduktevorschriften, gesetzlichen Anforderungen und Prüfvorga­ben vertraut zu machen, um Sie in Ihrer Rolle zu stärken und Sie in die Lage zu versetzen, Ihre Aufgaben als Medizinproduktebeauftragte*r sicher und verantwortungsvoll wahrzunehmen.


Schwerpunkte:


  • gesetzlichen Anforderungen zu neuen Prüfvorga­ben der obersten Landesbehörden sowie der Berufsgenossenschaften im Bereich der Medizinprodukte
    • Pflegebet­ten, Antidekubitussysteme, He­be­lifter u. a.
    • allgemeine technischen Sicherheit


  • Umsetzung der Medical Device Regulation (MDR) sowie des Medizinprodukte-Durchführungsgesetzes (MPDG)
    • Welche Veränderungen und gesetzlichen Anforde­rungen bestehen für Pflegeeinrichtungen?


  • Melde- und Anzeigepflichten aus der Medizinprodukte-Anwendermelde- und Informationsverordnung (MPAMIV)
    • Was sind „mutmaßlich schwerwiegende Vorkom­mnisse“ beim Betrieb von Medizinprodukten und wie bzw. wo sind diese verpflichtend anzuzeigen?
    • Fol­gen unterlassener Anzeigen


  • aktuelle Änderungen der Medizinpro­duktebe­treiberverordnung (MPBetreibV)
    • Welche Änderungen ergeben sich für Pflegeeinrichtungen?
    • allgemeine Informationen sowie Ge­richtsurteile zur Betreibereigenschaft
    • rechtssichere Umsetzung der Anforderungen für Pflegeeinrichtungen  
    • Welche sonstigen Aufgaben ergeben sich für Unternehmen?
    • Aufgaben des*r Be­auftragten für Medizinproduktesicherheit in der Pflege



-----

Status:  Plätze frei

Seminar-Nr.:   24-10T-002

Beginn:   Mo., 11.11.2024, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer:   1 Tag(e)

Kursort:   AWO Bildungswerk Erfurt, Seminarraum 3

Zielgruppe:   Medizinproduktbeauftragte in Einrichtungen der AWO

Methoden:   Vortrag, Praxisbeispiele, Diskussion

Kosten:   0,00 €

Ansprechpartner*in:   Steffi Lange
Telefon:   0361 511 509-11
E-Mail:   steffi.lange@awobildungswerk.de

AWO Bildungswerk Erfurt, Seminarraum 3

Am Johannestor 23
99084 Erfurt

Datum
11.11.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Am Johannestor 23, AWO Bildungswerk Erfurt, Seminarraum 3





AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH

Am Johannestor 23 | 99084 Erfurt
Tel: 0361/511 509-10
Fax: 0361/511 509-19
E-Mail: info@awobildungswerk.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 14:00 Uhr