Kursangebote
AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Teilnahme

Die Teilnahme an unseren Kursen und Seminaren steht allen Interessierten ab dem vollendeten 16. Lebensjahr offen.

Der Veranstaltungsort des AWO Bildungswerkes ist rollstuhlgerecht. Bei Unterstützungsbedarf wenden Sie sich an die jeweilige Ansprechpartnerin der Veranstaltung.

§ 2 Anmeldung

Anmeldungen sind online über www.awobildungswerk.de oder per E-Mail, Post oder Fax möglich. Die Anmeldungen werden in der zeitlichen Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Mit Ihrer Unterschrift auf dem Anmeldeformular erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der AWO Bildungswerk Thüringen gemeinnützige GmbH an.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie innerhalb von zwei Wochen per E-Mail oder per Post eine Anmeldebestätigung. Mit der Anmeldebestätigung ist Ihre Anmeldung verbindlich. Spätestens zwei Wochen vor dem Termin erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung und/oder weitere Informationen.

Bei Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen mit Lehrgangscharakter (Kursen) werden als Ergänzung zu Ihrer verbindlichen Anmeldung Verträge geschlossen. Diese Verträge regeln die Rahmenbedingungen über den gesamten Zeitraum der Maßnahme und ergänzen Ihre Anmeldung.

§ 3 Teilnahmegebühr/Versorgung/Preisnachlass

Die Teilnahmegebühr überweisen Sie bitte nach Rechnungslegung.

Die im Bildungsprogramm oder auf der Internetseite genannte Teilnahmegebühr enthält eine Versorgung mit Heiß- und Kaltgetränken. Über weitere Versorgungsmöglichkeiten in der Umgebung informieren wir Sie vor Ort.

Bei gleichzeitiger Teilnahme von drei oder mehr Mitarbeiter*innen einer Einrichtung an demselben Seminar aus unserem Bildungsprogramm gewähren wir einen Preisnachlass von jeweils 10 % der Teilnahmegebühr. Davon ausgenommen sind Kurse, Inhouse-Seminare und regionale Veranstaltungen.

Ein Anspruch auf die Durchführung der Bildungsangebote besteht nicht. Ebenso besteht kein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten oder für Arbeitsausfall.

§ 4 Änderungen

Das AWO Bildungswerk behält sich vor, Dozent*innen zu wechseln oder den Veranstaltungsablauf zu ändern, soweit dies zumutbar ist. Die Teilnehmer*innen können daraus keine Ansprüche, zum Beispiel auf Rücktritt vom Vertrag oder Minderung der Teilnahmegebühr, ableiten.

Des Weiteren behält sich das AWO Bildungswerk vor, die Veranstaltung, z. B. aufgrund zu geringer Teilnehmer*innen, auch unmittelbar vor Seminar-/Kursbeginn abzusagen.

§ 5 Rücktritt

Eine kostenfreie Stornierung ist bis zwei Wochen vor Seminar-/Kursbeginn möglich. Für Stornierungen, die uns in einem Zeitraum von weniger als zwei Wochen erreichen, stellen wir Ihnen 50 Prozent der Teilnahmegebühr in Rechnung.

Stornierungen werden vom AWO Bildungswerk nur schriftlich, per Post oder E-Mail, kurzfristig auch telefonisch (mit schriftlicher Nachreichung) entgegen genommen. Gleiches gilt für Ummeldungen. Bei Nichterscheinen am Tag der Veranstaltung ohne vorherige Benachrichtigung stellen wir die volle Teilnahmegebühr in Rechnung. Gleiches gilt für die Absage am Veranstaltungstag.

§ 6 Qualifizierungsnachweis

Die Teilnahme an den Seminaren und Kursen wird Ihnen durch das AWO Bildungswerk in Form eines Zertifikates oder einer Teilnahmebescheinigung bestätigt. Näheres entnehmen Sie bitte unseren Ausschreibungen.

§ 7 Datenschutz

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Maßnahmendurchführung und für spätere Informationen durch das AWO Bildungswerk elektronisch erfasst und verarbeitet werden.

§ 8 Haftung

Das AWO Bildungswerk haftet nicht für Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände oder Kraftfahrzeuge sowie nicht für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die bei An- und Abreise oder während der Veranstaltung entstehen.

Wir weisen darauf hin, dass Sport oder Abenteueraktivitäten in den Seminaren einem besonderen Risiko unterliegen. Alle Teilnehmer*innen sollen sich den Anforderungen des Seminars gewachsen fühlen. Sie tragen für ihr Handeln und ihre körperliche und geistige Gesundheit selbst die Verantwortung.

§ 9 Hausrecht

Das AWO Bildungswerk behält sich vor, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen. Bei Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, behalten wir uns vor, den Zutritt zu Veranstaltungen zu verwehren oder von diesen auszuschließen.

§ 10 Sonstiges

Parkplätze für Privatfahrzeuge können wir unseren Seminarteilnehmer*innen nicht zur Verfügung stellen. Über Parkmöglichkeiten im öffentlichen Bereich und die P+R-Anlagen am Stadtrand von Erfurt informieren wir Sie gern.

 

AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH

Am Johannestor 23 | 99084 Erfurt
Tel: 0361/511 509-10
Fax: 0361/511 509-19
E-Mail: info@awobildungswerk.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:30
Freitag von 08:00 bis 14:30 Uhr