Kursangebote
Fachübergreifende Seminare
Kursangebote / Kursdetails

"Wie bist du denn drauf?!"
Sprache als Treibstoff verstehen

"Worte können sein wie winzige Arsendosen, sie werden unbemerkt verschluckt, sie scheinen keine Wirkung zu tun, und nach einiger Zeit ist die Giftwirkung doch da." - Victor Klemperer (1881-1960)

Sprache ist das Hauptkommunikationsmittel in unserer Gesellschaft, egal ob in Schrift oder Ton. Überall begegnen wir ihr, ob auf Social Media, in Filmen und Büchern oder in der Werbung - natürlich aber auch im direkten Gespräch, Angesicht zu Angesicht, per Telefon oder in einer Rede. Kurzum, wir nutzen die Sprache im persönlichen und öffentlichen Raum. Damit beeinflusst sie unsere Gefühle, unser Wissen, unsere Ideen, unsere Meinungen und unsere Sicht auf uns und unser Gegenüber und erschafft somit eine eigene persönliche Wirklichkeiten.

Doch Sprache ist nie wertfrei und kann somit messerscharf wirken: „Na, wieder ein paar Kilo zugenommen?“, „In deinem Alter kannst du das nicht mehr tragen.“, „Du kannst nichts allein!“. Mit derartigen Bewertungen wird Treibstoff in Dialoge gegeben und es wird klar, dass Sprache so auch negative Spuren hinterlassen kann. Was bleibt sind Kränkungen, Trauer oder Frust.

Wie gehe ich am besten mit solchen Kränkungen um und wie kann ich selbst verhindern, dass sich andere durch meine Äußerungen gekränkt fühlen?

In diesem Seminar haben Sie die Gelegenheit Erfahrungen auszutauschen und eigene Situationen zu reflektieren, in denen Sprache wie Treibstoff wirkte. Sie hinterfragen völlig alltägliche Floskeln und entwickeln neue Strategien wertfreier zu sprechen.


Seminarschwerpunkte:

  • die Macht der Sprache und ihre Auswirkung auf unser Denken und Handeln
  • Besprechung und Sammeln von Erfahrungen der Teilnehmer*innen
  • Entwicklung von Strategien und Transferideen für den Alltag


Ziel des Seminars ist es ein Bewusstsein für unsere alltägliche Sprache zu entwickeln und in bestimmten Situationen mit mehr Sensibilität ausgestattet zu sein. Mittels der erworbenen Strategien werden Sie in Ihrer Berufspraxis letztlich häufiger „den Treibstoff“ löschen können als ihn zu entfachen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21-10T-004

Beginn: Mi., 08.09.2021, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1 Tag(e)

Kursort: AWO Bildungswerk, Erfurt

Kosten: 80,00 €

ermäßigte Kosten: 72,00 € (AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder)

Ansprechpartner*in: Julia Kowalski
Telefon: 0361 511 509-15
E-Mail: kowalski@awobildungswerk.de

AWO Bildungswerk, Erfurt

Am Johannestor 23
99084 Erfurt

Datum
08.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Am Johannestor 23, AWO Bildungswerk, Erfurt





AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH

Am Johannestor 23 | 99084 Erfurt
Tel: 0361/511 509-10
Fax: 0361/511 509-19
E-Mail: info@awobildungswerk.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:30
Freitag von 08:00 bis 14:30 Uhr