Kursangebote
Fachübergreifende Seminare
Kursangebote / Kursdetails

Fortbildung für ausgebildete Sicherheitsbeauftragte

Als Sicherheitsbeauftragte*r sind Sie in Ihrer Einrichtung Ansprechpartner*in für den Arbeits- und Gesundheitsschutz und damit ein wichtiges Bindeglied zwischen Ihrer Einrichtungsleitung, den Fachkräften für Arbeitssicherheit und Arbeitsmedizin und Ihren Kolleginnen und Kollegen.

Sie unterstützen die Einrichtungsleitung bei der Prävention von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren und tragen mit dazu bei, dass gesetzliche Vorschriften und Bestimmungen eingehalten, Schwachstellen oder potenzielle Gefahren erkannt und Maßnahmen umgesetzt werden.


Schwerpunkte der Fortbildung:  


  • Allgemein
    • gesetzliche Grundlagen der Arbeitssicherheit im Unternehmen (Gesetze, Vorschriften der Berufsgenossenschaften, der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung sowie weitere gesetzliche Grundlagen, BGW als zuständiger Unfallversicherungsträger  
    • Arbeits- und Wegeunfälle/ Berufskrankheiten - Versorgung nach Arbeits- und Wegeunfällen durch den Durchgangsarzt (D-Arzt), Eintrag ins Verbandbuch sowie Unfallanzeige


  • Gefahrstoffe
    • Was sind Gefahrstoffe, Grundlagen für den sicheren Umgang
    • Verhaltensregeln, Kennzeichnung von Gefahrstoffen - nach GHS-Verordnung, Betriebsanweisungen, Schutzmaßnahmen


  • Nadelstichverletzungen/ Biostoffe
    • Gefährdungen durch spitze und scharfe Gegenstände
    • Umgang mit Biostoffen allgemein - Übertragung von Biostoffen in der Pflege, Eingruppierung, Schutz- und Hygienemaßnahmen,
    • besondere Hinweise, arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen


  • Brandschutz
    • Verhalten im Brandfall, Brandschutz- und Rettungszeichen, Brandschutzordnung
    • Flucht- und Rettungspläne, Anforderungen an Fluchtwege, allgemeine Verhaltensregeln


  • aktuelle Informationen aus der ASA 2023/ 2024 im Arbeitsschutz
  • Reflexion zu den Aufgaben und Herausforderungen als Sicherheitsbeauftragte*r und Erfahrungsaustausch



-----

Status:  Plätze frei

Seminar-Nr.:   24-10O-002

Beginn:   Do., 20.06.2024, 09:00 - 13:30 Uhr

Dauer:   1 Tag(e)

Kursort:   Online-Veranstaltung

Zielgruppe:   ausgebildete Sicherheitsbeauftragte aus den Einrichtungen der AWO AJS gGmbH

Methoden:   Vortrag, Praxisbeispiele, Diskussion

Kosten:   0,00 €

Ansprechpartner*in:   Steffi Lange
Telefon:   0361 511 509-11
E-Mail:   steffi.lange@awobildungswerk.de

Online-Veranstaltung



Datum
20.06.2024
Uhrzeit
09:00 - 13:30 Uhr
Ort
Online-Veranstaltung





AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH

Am Johannestor 23 | 99084 Erfurt
Tel: 0361/511 509-10
Fax: 0361/511 509-19
E-Mail: info@awobildungswerk.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 14:00 Uhr