Kursangebote
Alter und Pflege
Kursangebote / Kursdetails

Potenziale von New Work für die Altenhilfe

Einleitung

Dieser Workshop wird unter Berücksichtigung des gesellschaftlichen Wertewandels und im Hinblick auf Mitarbeitenden-Bindung, Wohlbefinden und Entfaltungsmöglichkeiten der Mitarbeitenden, das Potenzial von Selbstorganisation und Zusammenarbeit in selbstorganisierten Teams thematisieren.

Kontext dieses Workshops ist, dass Organisationen der Altenhilfe vor großen Herausforderungen stehen und mit stetig wachsenden Anforderungen, bei bestehendem Fachkräftemangel konfrontiert sind.

Pflegeunternehmen müssen umdenken lernen, ansprechende und intelligente Konzepte entwerfen/initiieren, um das Arbeitsfeld Pflege attraktiver zu gestalten und dementsprechend mit anderen Berufsgruppen konkurrieren zu können.

Eine wesentliche Aufgabe des heutigen Managements in der Altenhilfe besteht darin, sich mit zukunftsfähigen Organisations- und Führungsmodellen zu beschäftigen - Modelle für jetzige und zukünftige mitarbeitende Generationen zu entwerfen, die konstruktiv und unter ethischen Gesichtspunkten moderne Wertevorstellungen umsetzen.

Zukunftsorientierte Institutionen der Altenhilfe sollten aus diesem Grund auf Selbstorganisation und selbstorganisierte Teams umstellen.

Die Implementierung von Dezentralisation und Empowerment ist in vielen Organisationen, aus verschiedenen Gründen schwierig.

In diesem Kontext nimmt die Komponente Organisationsparadigma und Führung von Mitarbeitenden, wie auch ihre Begleitung, einen wesentlichen Stellenwert für eine gelingende Umsetzung von Selbstorganisation und Arbeiten in selbstorganisierten Teams ein.


Seminarbeschreibung

Erfahren Sie, wie Sie agile Methoden und Tools leicht in Ihre praktische Führungsarbeit integrieren.

Lernen Sie, Ihr agiles Mindset zu stärken, damit Sie Mitarbeitende zu Neuem befähigen können.

Schaffen Sie die Basis für eine selbstorganisierte Teamarbeit.

Perfektionieren Sie Ihre Kommunikationsfähigkeit, klar und typgerecht.

Üben Sie, noch stärker als Mentor*in zu agieren und Motivationskiller gezielt zu vermeiden.



Seminarschwerpunkte:

  • Selbstorganisation und selbstorganisierte Teams:
  • Was bedeutet das?
  • Führung neu denken und Verantwortung übergeben:
  • Brauchen selbstorganisierte Teams noch Führung?
  • Selbstorganisiertes Arbeiten im Team:
  • Wie gelingt das Arbeiten in selbstorganisierten Teams?
  • Wirksame Motivation:
  • Als Mentor und Feedbackgeber agieren


Ziel der Veranstaltung

Stehen Sie auch vor der großen Herausforderung, wie Teamarbeit und Führung jetzt und in Zukunft attraktiv und effektiv gestaltet werden kann?

Dann sind Sie bei diesem Workshop genau richtig und können im Anschluss die ersten Schritte der Veränderung gehen!

Status:  Plätze frei

Seminar-Nr.:   24-30M-006

Beginn:   Do., 26.09.2024, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer:   2 Tag(e)

Kursort:   AWO Bildungswerk Erfurt, Seminarraum 1

Zielgruppe:   Führungskräfte, Praxisanleiter*innen, PDL, WBL, Geschäftsführungen, Einrichtungsleitungen

Methoden:   Inputs, agile Methoden

Kosten:   345,00 €

Ansprechpartner*in:   Franziska Markurt
Telefon:   0361 511 509-21
E-Mail:   franziska.markurt@awobildungswerk.de

AWO Bildungswerk Erfurt, Seminarraum 1

Am Johannestor 23
99084 Erfurt

Datum
26.09.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Am Johannestor 23, AWO Bildungswerk Erfurt, Seminarraum 1
Datum
27.09.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Am Johannestor 23, AWO Bildungswerk Erfurt, Seminarraum 1





AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH

Am Johannestor 23 | 99084 Erfurt
Tel: 0361/511 509-10
Fax: 0361/511 509-19
E-Mail: info@awobildungswerk.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 14:00 Uhr