AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH
... weil mehr Wissen mehr bewegt.

NEU: Sprache braucht Beziehung!

Interaktionsstarke Erzieher*innen für wortstarke Kinder - Eine Einführung in die Strategien alltagsintegrierter sprachlicher Bildung nach dem kanadischen Hanen-Konzept

„Wortstarke“ und sprachkompetente Kinder sind ein wichtiger Faktor für Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit. Alle Kinder in ihrer Sprachentwicklung zu begleiten und zu unterstützen ist deshalb Aufgabe, aber auch Herausforderung für Erzieher*innen.
Hanen bietet einen professionellen und wirkungsvollen Ansatz, täglich auf natürliche Weise mit Kindern in Beziehung zu treten und damit die Interaktions- und Sprachfähigkeit der Kinder zu unterstützen. In diesem Seminar haben Sie Gelegenheit, die interaktions- und sprachfördernden Strategien des Hanen-Konzeptes kennen zu lernen sowie in praktischen Übungen erste Erfahrungen zu sammeln. Dabei setzen Sie sich mit folgenden Themen auseinander:

  • Wie sehen Kommunikationsstile von Kindern aus?
  • Welche „Rolle“ spiele ich als Fachkraft?
  • Wie kann ich die Kommunikationsstrategien in den Kita-Alltag übertragen?
  • Wie können Dialoge mit Kindern gestaltet werden?

Dabei werden Sie sich die Stufen der sprachlichen Entwicklung/Meilensteine wieder in Erinnerung rufen. Sie entwickeln einen Aktionsplan ganz konkret für ein Kind aus Ihrer Einrichtung, dessen Unterstützung Ihnen am Herzen liegt.
Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage, zentrale Strategien in der Praxis zu erproben und haben neue Impulse für Ihre Haltung in der Interaktion und Kommunikation mit ein- und mehrsprachig aufwachsenden Kindern.

zurück  

Termin:
24. August 2018;
9:00 bis 16:00 Uhr

Seminarort:
AWO Bildungswerk Thüringen, „Thüringenhaus“, Am Johannestor 23, 99084 Erfurt

Zielgruppe:
Leiter*innen von Sprach-Kitas, zusätzliche Fachkräfte für Sprachbildung, interessierte Leiter*innen und Erzieher*innen

Referentin:
Christine Kieser, Erzieherin, Sozialpädagogin, Hanen-Trainerin (Logo), systemische Coach DGfC

Methoden:
Vortrag, erfahrungsorientierte Übungen, Reflexions-Gruppen, Selbstreflexion

Kosten:
90,00 Euro
AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder: 81,00 Euro

Ansprechpartnerin:

Maria Schwager-Nauber

Telefon: 0361 511509-28
E-Mail: schwager.nauber@awo-thueringen.de