AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH
... weil mehr Wissen mehr bewegt.
Seminare für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung

Seminare für die Eingliederungshilfe

Grundlagen Autismus-Spektrum-Störungen

Autistische Störungen – oder auch Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) sind durch tiefgreifende Entwicklungsstörungen gekennzeichnet. Frühkindlicher Autismus, Asperger-Syndrom, atypischer Autismus – das Spektrum ist breit gefächert und klassifiziert sich in verschiedenen medizinischen Diagnosen.
Als typische Symptome lassen sich Verhaltensbesonderheiten in drei wesentlichen Bereichen erkennen: Entwicklung der sozialen Interaktion, der Kommunikation und des Verhaltensrepertoires.
In Abgrenzung zu anderen psychiatrischen Krankheitsbildern lernen Sie das Erscheinungsbildung und die Besonderheiten von ASS besser kennen. Zudem erhalten Sie einen ersten Überblick über mögliche Therapie- und Förderansätze und diskutieren in diesem Zusammenhang über die Rechte von Menschen mit Autismus.

Seminarschwerpunkte

  • Erscheinungsbild Autismus
  • diagnostische Kriterien und Standards bei ASS
  • Wahrnehmungsverarbeitungsstörungen
  • Differenzierung zu psychiatrischen Krankheitsbildern
  • Folgen für die Förderung – Vorstellung der Konzepte (TEACCH, PECS, SI, ABA)
  • Rechte von Menschen mit Autismus

Durch die intensive Auseinandersetzung mit ASS erlangen Sie ein vertiefendes Verständnis und legen den Grundstein für eine verbesserte soziale Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Autismus.

Zu diesem Seminar findet eine Vertiefungsveranstaltung zum Thema „Verhaltenstherapeutische Ansätze zur Unterstützung von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen“ am 13. September 2018 statt.

zurück  

Termin:
28. Juni 2018;
9:00 bis 16:00 Uhr

Seminarort:
AWO Bildungswerk Thüringen „Thüringenhaus“, Am Johannestor 23, 99084 Erfurt

Zielgruppe:
Einrichtungsleiter*innen, Betreuungsfachkräfte, Betreuungskräfte, Erzieher*innen, Schulbegleiter*innen, Interessierte

Referentin:
Gabriele Kühn, Leiterin Frühförder- und Beratungszentrum Schleiz

Methoden:
Moderation, Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch

Kosten:
75,00 Euro
AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder: 67,50 Euro

Ansprechpartnerin:

Julia Kowalski

Telefon: 0361 511509-15
E-Mail: kowalski@awo-thueringen.de