Kursangebote
Kurssuche
Kursangebote / Kursdetails

Von Pixelschnitt zu Plattformen:
Videoschnitt und Social Media strategisch meistern

Soziale Medien sind inzwischen so etabliert, wie das Internet selbst und haben unser Leben grundlegend verändert. Parallel sind die digitalen Endgeräte nahezu in allen Haushalten eingezogen und werden täglich genutzt. Mit dem Einzug dieser Möglichkeiten ergeben sich neue Chancen, Risiken und Anforderungen in der Öffentlichkeitsarbeit bzw. der Erstellung von Bildern und Videos der Einrichtungen. In diesem Seminar wird auf jede technische individuelle Situation eingegangen und ein Lösungsansatz fokussiert.


Folgende Fragen ergeben sich aus dem aktuellen Diskurs:

Wie können wir kreative Beiträge in Form von Bildern oder Videos so gestalten, dass sie effizient, authentisch und abwechslungsreich sind? Welche Apps sind dabei sinnvoll und wie gehe vor, wenn ich meinen ersten Beitrag in den Sozialen Medien erstellen möchte? Ist es möglich die Reichweite meines Kanals zu erweitern um damit auch potentiell neue Mitarbeitende anzusprechen? Wie viel Aufmerksamkeit im Netz benötigen wir und welche Wirkung hat das? Diesen und weiteren Fragen werden wir in diesem Seminar auf den Grund gehen. Neben dem kreativen Arbeiten und einem kollegialen Austausch, möchten wir uns außerdem den Themen „Shitstorm“ und Moderation bei schwierigen Sachverhalten nähern und uns über die generelle Haltung als Fachkraft verständigen.


Die Fortbildung richtet sich an Fachkräfte, Leitungen und Trägerverantwortliche, die ihr Wissen dazu erweitern möchten und einen sicheren Umgang in diesem Kontext benötigen.

Vor dem Hintergrund einer digitalisierten Gesellschaft, benötigt es einen Raum der Reflexion und Professionalität. Daher richtet sich dieses Seminar gezielt an alle Fachkräfte, die für ihre Einrichtung im digitalen Kontext zuständig sind oder sich dafür interessieren.


Seminarschwerpunkte:

  • individuelle Ausgangslage analysieren und mit einer Zielstellung besetzen (Skills)
  • kreative Content Creation im Alltag
  • Grundlagen des Videoschnitts
  • Nutzung von Apps
  • Instagram und Facebook
  • Verstetigung von Strategien
  • fachlicher Austausch und Netzwerk


Am Ende der Veranstaltung verfügen Sie über Kompetenzen zur Erstellung von zielgerichteten Inhalten für den Social Media Auftritt Ihrer Einrichtung. Sie haben zudem das Verständnis von sinnvollen Inhalten und der entsprechenden Wirkungsabsicht entwickelt. Die Benutzung von Apps die Ihnen in der kreativen Arbeit eine Hilfestellung bieten, können Sie sich ebenfalls erschließen und nutzen.


Hinweise:

  • Bringen Sie Ihr Dienstsmartphone oder -tablet mit, welches Sie zur Erstellung von Social Media Beiträgen in Ihrer Einrichtung nutzen (möchten).
  • Am ersten Tag erhalten Sie eine kleine Selbstlernaufgabe, welche Sie an diesem Tag bearbeiten können. Dementsprechend besteht der Tag aus 6 Unterrichtseinheiten Präsenz und 2 Unterrichtseinheiten zur Bearbeitung Ihrer Aufgabe. Die Ergebnisse werden am zweiten Tag gemeinschaftlich besprochen.


_____________

Status:  Plätze frei

Seminar-Nr.:   24-10M-004

Beginn:   Do., 24.10.2024, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer:   2 Tag(e)

Kursort:   AWO Bildungswerk Erfurt, Seminarraum 2

Zielgruppe:   Fachkräfte, Leitungen und Trägerverantwortliche

Methoden:   theoretische Input, Übungen, Diskussion, Gruppenarbeit, Hausaufgabe

Kosten:   270,00 €

Ansprechpartner*in:   Rebecca Brand
Telefon:   0361 511 509 25
E-Mail:   rebecca.brand@awobildungswerk.de

Downloads:  


AWO Bildungswerk Erfurt, Seminarraum 2

Am Johannestor 23
99084 Erfurt

Datum
24.10.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Am Johannestor 23, AWO Bildungswerk Erfurt, Seminarraum 2
Datum
25.10.2024
Uhrzeit
09:00 - 14:30 Uhr
Ort
Am Johannestor 23, AWO Bildungswerk Erfurt, Seminarraum 2





AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH

Am Johannestor 23 | 99084 Erfurt
Tel: 0361/511 509-10
Fax: 0361/511 509-19
E-Mail: info@awobildungswerk.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 14:00 Uhr