Kursangebote
Online-Veranstaltungen
Kursangebote / Kursdetails

Die kommende Personalbemessung - Praxistransfer
Fit für die Personalbemessung PeBeM

Die anstehende Umsetzung der Personalbemessung nach § 113 c SGB XI erfordert eine einrichtungsinterne Strategie in Bezug auf die Personal- und Organisationsentwicklung der kommenden Jahre. Tradierte Prozesse und Strukturen gilt es auf den Prüfstand zu stellen: Bewährtes bewahren/Neues Einbinden.  

Die Kenntnis der "Spielregeln" ist Voraussetzung für zielgerichtete Entscheidungen und somit für die verantwortlichen Personen in den Einrichtungen von zentraler Bedeutung.


Inhalte


Grundlagen: PeBeM-Studie, Interventionskatalog

  • Auswirkungen der Inhalte aus der Bundesempfehlung nach § 113 c SGB XI Abs.4 und deren Adaption auf Landesebene in Bezug auf die einrichtungsinterne Umsetzung.  
  • Bisherige vertragliche Vereinbarung oder Umsetzung § 113 c SGB XI?


Organisationsentwicklung: Vorbehaltene Tätigkeiten und der Qualifikationsmix im Zusammenhang mit der "Fachkraftquote" erfordern darauf abgestimmte Ablaufstrukturen.

  • "Stationäre Tourenplanung": eine Möglichkeit für kompetenzbasierte Arbeitsorganisation im stationären Bereich.
  • Einbindung der "Vorbehaltenen Tätigkeiten" nach § 4 PflBG in die tägliche Arbeitsorganisation.
  • Auswirkungen der neuen Personalbemessung auf die Arbeitsabläufe im Tag- und Nachtdienst (113 c Abs.5)
  • Personelle Ausstattung nach den Anhaltswerten von 113 c Abs. SGB XI vs. der Mindestausstattung auf Landesebene: die daraus resultierende Dienstplanbesetzung.
  • Einbindung der pflegegradunabhängigen Personalanhaltswerte (z. Bsp. PDL, QMB)


Personalentwicklung: Qualifikationen nach QN 4 (Fachkraftpersonal) und QN 3 (qualifiziertes Hilfskraftpersonal)/Qualifikationsniveaus

  • Der kompetenzbasierte Einsatz von Fachkraftpersonal QN 4, von qualifizierten Hilfskräften QN 3 in Zusammenarbeit mit den Helfern auf Ebene QN 2 (Qualifikationenmix)
  • Rollenverständnis und Aufgabenwahrnehmung.; Theorie und Praxis?

Status:  Anmeldung möglich

Seminar-Nr.:   23-30F-01

Beginn:   Di., 02.05.2023, 09:00 - 13:00 Uhr

Dauer:   1 Tag(e)

Kursort:   Online-Veranstaltung

Zielgruppe:   Fach- und Führungskräfte
Pflegedienstleiter*innen
Wohnbereichsleiter*innen

Kosten:   80,00 €

ermäßigte Kosten:   72,00 € (AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder)

Ansprechpartner*in:   Franziska Markurt
Telefon:   0361 511 509-21
E-Mail:   franziska.markurt@awobildungswerk.de

Online-Veranstaltung



Datum
02.05.2023
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Online-Veranstaltung





AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH

Am Johannestor 23 | 99084 Erfurt
Tel: 0361/511 509-10
Fax: 0361/511 509-19
E-Mail: info@awobildungswerk.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 14:00 Uhr

Hinweis: Vom 22.12.2022 bis 02.01.2023 ist das Bildungswerk geschlossen.