Kursangebote
Kinder und Jugendliche
Kursangebote / Kursdetails

NEU: "Ritzen, Schnibbeln, Schneiden ..."
Pädagogische und beraterische Hilfen im Umgang mit sich selbst verletzenden Kindern und Jugendlichen

In den Medien wird immer wieder von einer Zunahme von selbstverletzendem Verhalten bei Kindern und Jugendlichen berichtet. Pädagogische Fachkräfte und Eltern geraten oft an ihre Grenzen, wenn sich die von ihnen begleiteten Mädchen * und Jungen * die Arme oder Beine auf ritzen oder auf vielfältige Art verletzen bis das Blut fließt. Hier gilt es nicht nur, akut zu helfen, sondern auch langfristig zu begleiten und zu entscheiden, wann andere Professionelle hinzugezogen werden müssen.

Die Fortbildung will Sie in Ihrem Alltag stärken und unterstützen, (weitere) Handlungskompetenzen im Umgang mit sich selbst verletzenden jungen Menschen zu entwickeln.


Seminarinhalte:

  • Was ist selbstverletzendes Verhalten (SVV)?
  • Theorie und Dynamik des SVV aus humanistisch psychologischer Sicht und Aufklärung (Tabuthemen: Tod, Blut, Initiationsriten, etc.)
  • „Werther Effekt“ und die Diagnose „Borderliner*in“
  • Umgang mit Ohnmacht, Ekel, Mitleid, Wut und anderen Gefühlen
  • professioneller Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie Präventionsmöglichkeiten – Erwerb von Handlungskompetenzen
  • gestaltpädagogische/ -beraterische/ -therapeutische Methoden kennenlernen und ausprobieren für die Einzel- und Gruppenarbeit



Hinweis: Bitte beachten Sie die Fördermöglichkeiten. Informationen dazu finden Sie in unserem Downloadbereich. Bei Fragen können Sie sich gern auch direkt an uns wenden.

Status:  Anmeldung möglich

Seminar-Nr.:   22-22M-005

Beginn:   Di., 01.11.2022, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer:   2 Tag(e)

Kursort:   AWO Bildungswerk, Erfurt

Zielgruppe:   (sozial)pädagogische Fachkräfte aus Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Interessierte (Ehrenamtliche, Hauptamtliche, Eltern, Betroffene)

Methoden:   Impulsreferat, gestaltpädagogische/ gestalttherapeutische Übungen, Methoden aus der humanistischen Psychologie, Fallarbeit, Literatur/ Medien

Kosten:   360,00 €

ermäßigte Kosten:   324,00 € (AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder)

Ansprechpartner*in:   Maria Schwager
Telefon:   0361 511 509-28
E-Mail:   maria.schwager@awobildungswerk.de

AWO Bildungswerk, Erfurt

Am Johannestor 23
99084 Erfurt

Datum
01.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Am Johannestor 23, AWO Bildungswerk, Erfurt
Datum
02.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Am Johannestor 23, AWO Bildungswerk, Erfurt





AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH

Am Johannestor 23 | 99084 Erfurt
Tel: 0361/511 509-10
Fax: 0361/511 509-19
E-Mail: info@awobildungswerk.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:30
Freitag von 08:00 bis 14:30 Uhr