Kursangebote
Kinder und Jugendliche
Kursangebote / Kursdetails

Bindung und Bindungsstörung
"Ist aller Anfang wirklich so leicht?"

Der Aufbau einer stabilen Bindung in den ersten Lebensjahren verschafft uns die spätere Basis um Vertrauen zu wagen, unsere Stärken einzubringen und uns auf Beziehungen einzulassen. Grundsteine für eine gelungene Bindungserfahrung sind die elterliche Feinfühligkeit, stabile Beziehungen zu Bezugspersonen und das Bindungsverhalten des Kindes.

Doch was, wenn das nicht gelingt - die Basis des Anfangs nicht ausreichend gelegt werden konnte; wenn Bindungsunsicherheiten oder gar Bindungsstörungen entstehen? Mit welchen Auswirkungen und Schwierigkeiten in der Entwicklung ist zu rechnen, welche Schutzfaktoren des Kindes und der Umgebung können ausgleichend wirken und welche Rolle können wir als Unterstützer*innen dabei einnehmen?

Ziel des Seminars ist es, Ihnen einen Einblick in die Bindungstheorie zu geben. Wir betrachten was es für einen gelungenen Bindungsaufbau braucht, um eine folgend gesunde Entwicklung zu fördern und wie sich Störungen und Unsicherheiten auswirken können. Wir werden zudem auf Interventionsmöglichkeiten eingehen aber auch Grenzen der eigenen Arbeit herausarbeiten, um so verantwortlich zu handeln und auch für uns selbst als helfende Professionen zu achten.


Bringen Sie gerne Ihre Fragen und Fallbeispiele mit, damit ein guter Erfahrungsaustausch entstehen kann.


Seminarschwerpunkte:

  • Einblicke in die Bindungstheorie und Bedingungen für einen stabilen Bindungsaufbau
  • mögliche Schwierigkeiten und ihre Auswirkungen in der psychosozialen Entwicklung bei Bindungsstörungen und Bindungsunsicherheiten
  • Interventionsmöglichkeiten zur Verbesserung von Beziehungen bzw. Eingehen auf Beziehungsstörungen
  • Grenzen als Unterstützer*innen

Status:  Plätze frei

Seminar-Nr.:   23-22T-003

Beginn:   Fr., 15.09.2023, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer:   1 Tag(e)

Kursort:   AWO Bildungswerk Erfurt

Zielgruppe:   pädagogische Fachkräfte aus Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Schulbegleiter*innen, Interessierte

Methoden:   theoretischer Input, Gruppenarbeit, Arbeit an Fallbeispielen, Erfahrungsaustausch

Kosten:   135,00 €

ermäßigte Kosten:   121,50 € (AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder)

Ansprechpartner*in:   Maria Schwager
Telefon:   0361 511 509-28
E-Mail:   maria.schwager@awobildungswerk.de

AWO Bildungswerk Erfurt

Am Johannestor 23
99084 Erfurt

Datum
15.09.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Am Johannestor 23, AWO Bildungswerk Erfurt





AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH

Am Johannestor 23 | 99084 Erfurt
Tel: 0361/511 509-10
Fax: 0361/511 509-19
E-Mail: info@awobildungswerk.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 14:00 Uhr