Kursangebote
Alter und Pflege
Kursangebote / Kursdetails

Vortrag zum sicheren Umgang mit Medizinprodukten

Aus dem Medizinproduktegesetz (MPG) und aus der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) folgen zahlreiche Anforderungen, die im Berufsalltag in Gesundheitseinrichtungen (z. B. Altenpflege) zu beachten sind. Sie reichen vom Anlegen von Bestandsverzeichnissen und Medizinproduktebüchern über die Prüfung und Wartung der Medizinprodukte bis hin zu Meldepflichten.

Mit der Änderung der Medizinprodukte-Betreiberverordnung zum 1.1.2017 müssen Gesundheitseinrichtungen mit mehr als 20 Beschäftigten einen Beauftragten für die Medizinproduktesicherheit bestellen.


Inhalte des Vortrages

In diesem interaktiven Vortrag und anschließender Diskussionsrunde können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über den aktuellen Stand der Vorgaben im Medizinprodukterecht informieren. Ferner erhalten Sie die Möglichkeit Ihre Fachfragen an den Dozenten zu stellen. Wir stellen kompakt die Einordnung und Umsetzung des Medizinprodukterechts für Anwenderinnen, Anwender, Betreiberinnen und Betreiber vor. Sie erfahren komprimiert, welche Aufgaben und Pflichten aus dem MPG und der MPBetreibV für Sie resultieren.


Zielgruppe des Vortrages

Führungskräfte der oberen und mittleren Führungsebene aus Einrichtungen der medizinischen Behandlung oder der Pflege von Menschen sowie Pflegefachkräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärztinnen und -ärzte und Pflegefachkräfte, die im Unternehmen Beauftragte für die Umsetzung der MPBetreibV oder für Medizinproduktesicherheit sind.

Nicht geeignet ist der Vortrag für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Haustechnik!


Hinweis

Der Vortrag vermittelt keine technischen Kenntnisse oder Hygiene – Standards im Umgang mit Medizinprodukten, sondern die rechtlichen Grundlagen.

Der Vortrag ersetzt nicht die Teilnahme des dreitätigen BGW Seminars „Medizinprodukte sicher betreiben und anwenden“ (Seminarkürzel:  W10 - https://www.bgw-online.de/SharedDocs/Seminare/2019/Fuehrungskraefte-Personen-bes-Aufgaben/W10/W10.html) ist aber aktuell für den Nachweis einer Fortbildung ausreichend.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21-30T-019

Beginn: Di., 06.07.2021, 13:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 1 Tag(e)

Kursort: AWO Bildungswerk, Erfurt

Kosten: 20,00 €

ermäßigte Kosten: 18,00 € (AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder)

Ansprechpartner*in: Franziska Markurt
Telefon: 0361 511 509-21
E-Mail: franziska.markurt@awobildungswerk.de

AWO Bildungswerk, Erfurt

Am Johannestor 23
99084 Erfurt

Datum
06.07.2021
Uhrzeit
13:00 - 16:30 Uhr
Ort
Am Johannestor 23, AWO Bildungswerk, Erfurt





AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH

Am Johannestor 23 | 99084 Erfurt
Tel: 0361/511 509-10
Fax: 0361/511 509-19
E-Mail: info@awobildungswerk.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:30
Freitag von 08:00 bis 14:30 Uhr