Kursangebote
Alter und Pflege
Kursangebote / Kursdetails

Aufsichtspflicht und Haftungsrecht in Einrichtungen der stationären Altenhilfe

Nach den gesetzlichen Bestimmungen kommt den Mitarbeiter*innen in stationären Pflegeeinrichtungen die Pflicht zu, die pflegebedürftigen Heimbewohner*innen sachgerecht zu beaufsichtigen, zu betreuen und sowohl einer Gefährdung der Bewohner*innen als auch einer Gefährdung Dritter durch die Bewohner*innen entgegenzuwirken. Kommt ein*e Bewohner*in oder ein Dritter zu Schaden, gerät das Fürsorgeverhalten der Einrichtung unter die Lupe von Justiz, MDK, Heimaufsicht und Versicherungen. Fast automatisch beginnt dann die Suche nach Personen, die für den Schaden verantwortlich gemacht werden können. Die Betroffenen verlangen Schmerzensgeld und Schadensersatz, die Sozialversicherungsträger treten mit Regressforderungen an die Einrichtungen heran.


Anhand von Beispielen aus Ihrer Praxis und aktuellen Urteilen vermittelt das Seminar folgende Inhalte:

  • Bedeutung von Aufsichtspflicht
  • Konsequenzen einer Aufsichtspflichtverletzung im Zivilrecht, Arbeitsrecht und Strafrecht
  • Grenzen der Aufsichtspflicht
  • Haftung des Trägers
  • Haftung der unmittelbaren Aufsichtspflichtigen
  • Handlungspflichten der Einrichtung bei Bewohnern mit Hinlauftendenz

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21-30T-010

Beginn: Mi., 14.04.2021, 09:00 - 12:30 Uhr

Dauer: 1 Tag(e)

Kursort: AWO Bildungswerk Erfurt

Kosten: 66,00 €

ermäßigte Kosten: 60,00 € (AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder)

Ansprechpartner*in: Franziska Markurt
Telefon: 0361 511 509-21
E-Mail: franziska.markurt@awobildungswerk.de

AWO Bildungswerk Erfurt

Am Johannestor 23
99084 Erfurt

Datum
14.04.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Am Johannestor 23, AWO Bildungswerk Erfurt




AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH

Am Johannestor 23 | 99084 Erfurt
Tel: 0361/511 509-10
Fax: 0361/511 509-19
E-Mail: info@awobildungswerk.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:30
Freitag von 08:00 bis 14:30 Uhr