Kursangebote
Alter und Pflege
Kursangebote / Kursdetails
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Jetzt geht es mal um mich - ressourcenorientiert pflegen" (Nr. 016) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Jetzt geht es mal um mich - ressourcenorientiert pflegen

Gehören Sie auch zu den Mitarbeiter*innen, die immer ein offenes Ohr haben für die Nöte und Sorgen anderer? Die verständnisvoll einspringen, wenn am Wochenende jemand ausgefallen ist und im Notfall auch noch die nächste Schicht übernehmen? Die den Patienten trösten, dessen Angehörige nicht zu Besuch kommen und die Patientin freundlich lächelnd in die Schranken weisen, wenn es nötig ist? Wenn Sie merken, dass Sie sich öfter aus diesen oder aus anderen Gründen ausgebrannt und erschöpft fühlen und wenn es Ihnen immer schwerer fällt, bei all den beruflichen Herausforderungen gut auf sich selbst zu achten, dann ist dieses Seminar genau richtig.


Ihre Wünsche und Bedürfnisse stehen beim Zürcher Ressourcen ModellÒ im Mittelpunkt. Wenn Sie mögen, können Sie etwas für sich selbst tun und herausfinden, was Ihnen hilft, Stress und Druck abzubauen und unerwünschte Verhaltensweisen zu verändern. Sie lernen eine Methode kennen, mit der Sie bewusste Ziele und (manchmal eher) unbewusste Bedürfnisse wahrnehmen und in Einklang zu bringen können. Darauf aufbauend stärken Sie Ihre bereits vorhandenen Ressourcen und erhalten außerdem Anregungen, wie Sie Krafttankstellen in Ihrem Alltag etablieren und neue Verhaltensweisen oder Haltungen entwickeln. Dabei hilft der Erfahrungsaustausch mit Kollegen und Kolleginnen und die Vermittlung von praxisorientiertem Wissen wie Veränderung gelingt.
Das Training wurde von Dr. Frank Krause und Dr. Maja Storch an der Universität Zürich zur Erweiterung der Selbstmanagement-Kompetenzen entwickelt und erfolgreich erprobt.

Seminarschwerpunkte:

Mit Bildern Bedürfnissen auf die Spur kommen (Tag 1)

Bedürfnisse und bewusste Ziele in Einklang bringen (Tag 1)

Einen individuellen Ressourcenpool aufbauen (Tag 1 und 2)

Neue Verhaltensweisen vorbereiten (Tag 2)

Hinweise für den Transfer in den Alltag (Tag 2)


Ziele und Nutzen:

Am Ende der Veranstaltung wissen Sie, was Sie tun müssen, wenn Sie ungeliebte Haltungen oder Verhaltensweisen ändern möchten. Sie haben eine Methode kennengelernt, die Sie jederzeit auch auf weitere Themen anwenden.

Status:  Plätze frei

Seminar-Nr.:   22-30T-016

Beginn:   Mi., 19.01.2022, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer:   2 Tag(e)

Kursort:   AWO Bildungswerk, Erfurt

Zielgruppe:  

Kosten:   150,00 €

ermäßigte Kosten:   135,00 € (AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder)

Ansprechpartner*in:   Karina Ihring
Telefon:   0361 511 509-13
E-Mail:   karina.ihring@awobildungswerk.de

AWO Bildungswerk, Erfurt

Am Johannestor 23
99084 Erfurt

Datum
19.01.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Am Johannestor 23, AWO Bildungswerk, Erfurt
Datum
10.02.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Am Johannestor 23, AWO Bildungswerk, Erfurt





AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH

Am Johannestor 23 | 99084 Erfurt
Tel: 0361/511 509-10
Fax: 0361/511 509-19
E-Mail: info@awobildungswerk.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:30
Freitag von 08:00 bis 14:30 Uhr